Rohrpostanlagen
Kopp (kopp@rhodius.com)
schrieb am 01/23/2003 03:30 PM in der Kategorie "Neue Druckluftanwendungen":

Auf der MOTEK ist mir ein Hersteller aufgefallen, welcher beliebig geformte Teile in einem "Schlitten" transportiert hat. Dieser "Schlitten" wurde an einer Übergabestation beladen und anschließend per Druckluft durch eine Kunstoff-Rohrleitung verschickt. Am Ziel angekommen wurde der "Schlitten" entladen und zur Übergabestation zurückgeschossen.
Leider habe ich keine Katalog und auch keinen Namen mehr von diesem Hersteller!
Kann mir jemand hierzu einen Hersteller nennen?